Ihr All-In-One Paket, denn der PMP zahlt sich aus!

In Deutschland verdienen PMP-zertifizierte ProjektmanagerInnen fast 20 Prozent mehr als ihre nicht-zertifizierten Kollegen und Kolleginnen.

Mit unserem Weiterbildungspaket erhalten Sie zahlreiche Vorteile für Ihre Prüfungsvorbereitung, um bestens für Ihre Zertifizierung vorbereitet zu sein.
Steigern Sie Ihren Marktwert mit einer Zertifizierung von PMI und nutzen Sie ein Sprungbrett für mehr Erfolg.

Project Inline ist Ihr Bildungspartner

Wir sind ausgezeichnet für Ihren Weg zu PMI.

Als Authorized Training Partner® haben wir Zugriff auf exklusive PMI Trainingsinhalte.

Deshalb ist unser 5-tägiges Online-Training maßgeschneidert, um Projektmanagement nach PMI zu erlernen.

 

Heben Sie mit uns Ihre Karriere im Projektmanagement auf das nächste Level.

Einfach sorglos durchstarten.

Leisten Sie sich unser PMP PREMIUM Paket und starten Sie einfach durch, wie es Ihnen passt. 

    • Die notwendige Prüfungsvorbereitungsliteratur? – Kommt direkt zu Ihnen nach Hause.
    • Sie hätten gern weiterführende Lektüren? – Sie erhalten einen PMI Zugang mit weiteren digitalen Ressourcen.
    • Am Ende stehen die Prüfungsgebühren an? – Das ist alles schon inklusive! 

Sie konzentrieren sich auf das Lernen, wir machen den Rest.

Prüfungsvorbereitung wie Sie es brauchen

Nutzen Sie unsere Lernplattform bis zu 8 Wochen, um sich individuell in die jeweiligen Lerninhalte einzuarbeiten.

Durch unsere PMP Generalprobe können Sie sich mit originalen Prüfungsfragen bestens auf Ihre Zertifizierung vorbereiten. 

mehr als

0
offizielle Prüfungsfragen

Persönliche Beratung

Unser Team verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Ausbildung der ProjektmanagerInnen von morgen. Wir stehen Ihnen zur Seite und begleiten Sie bei Ihrem Lernprozess. 

 

Haben Sie direkt eine Frage? Unten finden Sie unsere FAQ oder schreiben Sie uns direkt an!

Wählen Sie Ihr Lernpaket aus und rufen Sie uns an

EXTRA

2.850
  • 5 Tage Online Training
  • PMP® - Athorized Training Instructor
  • Literatur zur Prüfungsvorbereitung
  • exklusive Lernplattform
  • Logical Operations - Zugang
  • PMI - Jahresmitgliedschaft
  • PMI - Prüfungsgebühren

BASIS

2.499
  • 5 Tage Online Training
  • PMP® - Athorized Training Instructor
  • Literatur zur Prüfungsvorbereitung
  • exklusive Lernplattform
  • Logical Operations - Zugang
  • PMI - Jahresmitgliedschaft
  • PMI - Prüfungsgebühren

Starten Sie jetzt ihren Weg zum PMP®

Senden Sie uns gern eine Nachricht und teilen Sie uns Ihre Fragen oder Ihre Anliegen mit.

Sie wollen lieber ein persönliches Gespräch? Rufen Sie einfach gleich an unter 0611 949 1630 oder buchen Sie ein kostenfreies Beratungsgespräch.

oder senden Sie uns Ihre Nachricht:



    Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

    FAQ

    Das Project Management Institute ist eine Institution, die in den USA ansässig ist und deren Projektmanagement-Zertifizierungen international anerkannt werden. Die bekannteste Zertifizierung des PMI® ist der PMP®. 

    PMP® steht für Project Management Professional und ist eine Zertifizierung, die sich an diejenigen richtet, die bereits Projekte geleitet haben.  

    Um sich zum PMP® zertifizieren zu lassen, müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen, die im Rahmen einer Bewerbung auf PMI.org von PMI® geprüft werden.  
    Wenn Sie einen Abschluss der Sekundarstufe haben, müssen Sie neben 35 Stunden Projektmanagement-Training insgesamt 60 Monate Erfahrung als Projektleiter*in mitbringen. 
    Wenn Sie ein grundständiges Studium abgeschlossen haben, müssen Sie neben 35 Stunden Projektmanagement-Training 36 Monate Erfahrung als Projektleiter*in mitbringen. 
    Ihre Erfahrung wird in Monaten angegeben und zählt unabhängig davon, ob Sie in Voll- oder Teilzeit im Projekt eingesetzt waren. Überlappende Zeiträume zählen in der Bewerbung einfach.

    Um sich auf den PMP® zu bewerben, müssen Sie sich einen Account auf PMI.org erstellen und dort Angaben zu Ihrem höchsten Abschluss, besuchten Projektmanagement-Trainings und Ihrer ProjektleiterInnen-Erfahrung machen. Hierbei beschreiben Sie den Inhalt der Projekte, Ihre Rolle und Ihre Tätigkeiten als Projektleiter*in. Es müssen so viele Projekte angegeben werden, wie nötig sind, um die nötige Anzahl an Monaten zu erreichen. 
    Ihre Bewerbung wird nach dem Absenden von PMI® auf Vollständigkeit geprüft. Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, haben Sie ab dem Zeitpunkt der Zulassung zur Prüfung 365 Tage Zeit diese zu bestehen. In einigen Fällen führt PMI® ein Audit durch. In diesem Fall müssen Sie Belege für Ihre Angaben erbringen: ein Abschlusszeugnis, eine Teilnahmebescheinigung des Projektmanagement-Trainings und pro angegebenes Projekt eine Unterschrift eines / einer Vorgesetzten unter den von Ihnen gemachten Angaben. 

    Als PMI Authorized Training Partner für den PMP® bieten wir Ihnen ein abgerundetes Programm zur Prüfungsvorbereitung zum PMP®. Als Trainingspartner von PMI® sind wir so nah an PMI®, wie es möglich ist, erhalten exklusive Inhalte und original PMI-PMP-Prüfungsfragen. 

    Ein Bildungsgutschein sichert Ihnen zu, dass die Kosten für eine Weiterbildung von Ihrer Agentur für Arbeit oder Ihrem Jobcenter übernommen werden. Sie können damit also eine staatlich geförderte Weiterbildungsmaßnahme antreten.

    Sie erhalten den Gutschein von Ihrer zuständigen Arbeitsagentur oder dem Jobcenter. Dazu müssen Sie Kontakt mit diesem aufnehmen und mit Ihrem Ansprechpartner oder Ihrer Ansprechpartnerin Ihren Weiterbildungsbedarf besprechen.  
    Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot für Ihre Wunschweiterbildung. Dieses können Sie an Ihre Arbeitsagentur weiterleiten und damit einen Bildungsgutschein beantragen.

    Förderfähig sind nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifizierte Weiterbildungsmaßnahmen. 
    Als zertifizierter Bildungsträger können wir Ihnen mehrere nach AZAV zertifizierte Maßnahmebausteine anbieten, welche einzeln oder kombiniert absolviert werden können. 

    Wenn Sie bereits einen Bildungsgutschein von der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter erhalten haben und Bildungsziel und Weiterbildungsdauer mit unseren geförderten Maßnahmen übereinstimmen, können Sie uns Ihren Bildungsgutschein gerne zusenden.  
    Bitte teilen Sie uns auch Ihren gewünschten Einstiegstermin mit. Dieser sollte so gewählt sein, dass die Trainingstage in die ersten Wochen Ihrer Weiterbildung fallen.